Juni 2009



Rigi Hochflue (1698m, Schwyzer Alpen, Schweiz)

Nie sind die Berge so grün wie im Juni: Bereits bis in höhere Lagen ist der Schnee getaut und die Vegetation ist noch frisch. Den Rigi kennt man als Touristengipfel mit Bimmelbahn, doch das trifft nur auf zwei der drei Gipfel des Rigi-Bergstocks zwischen Vierwaldstättersee und Zuger See zu. Der südöstlichste, der Rigi Hochflue (1698m) ist ein durchaus alpiner Gipfel, mit einigen gesicherten Stellen und in der Ansicht von hier von Osten sogar mit einem kurzen, in der schattigen Nordseite häufig feuchten Klettersteig. Mit der Seilbanh-Auffahrt von Brunnen nach Obertimpel (1135m) und dem Abstieg über Bärfallen (Link zur Schweizer Landeskarte) kann man eine aussichtsreiche Rundtour unternehmen. (--> Großversion des Bildes)

Home | Alle Bilder des Monats | voriger Monat | nächster Monat